Schaffen
macht
Spass!

Schaffen macht Spass!

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Lebenshilfe Heidenheim haben wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstätten zu ihrer Lebenssituation befragt. Nach kurzer Überlegung sagte ein Mitarbeiter "Schaffen macht Spass!".

Seither benutzen wir diese Aussage als Leitsatz für unsere Werkstätten.

Teilhabe
statt
Ausgrenzung

Teilhabe statt Ausgrenzung!

Gleichberechtigung und Barrierefreiheit für Menschen mit geistiger Behinderung – das sind die Ziele der Lebenshilfe. Seit 1962 setzt sich die Lebenshilfe Heidenheim als Selbsthilfe-, Eltern- und Fachverband für Menschen mit Behinderung und ihre Familien ein.

Bedarfsermittlung - Dialog auf Augenhöhe

Bedarfsermittlung BEI_BW

Das Verfahren vom Bedarf zur Leistung ist die sogenannte Gesamt- oder Teilhabeplanung.

Ein wichtiger erster Schritt darin ist die Ermittlung des Bedarfs, die in einem Dialog auf Augenhöhe zwischen der Fachkraft des Trägers der Eingliederungshilfe und dem Menschen mit Behinderung erfolgt.

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) schreibt dafür systematische Arbeitsprozesse und standardisierte Arbeitsmittel vor – die sogenannten Instrumente der Bedarfsermittlung (BEI_BW).

Weitere Erläuterungen des Ministeriums für Soziales und Integration zum BEI_BW finden Sie unter dem Link

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/soziales/bundesteilhabegesetz/bedarfsermittlung/

Außerdem finden Sie dort zur Vorbereitung auf die Bedarfsermittlung ausfüllbare Formulare, die Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige als „Notizzettel“ zur Vorbereitung auf den Termin zur Bedarfsermittlung nutzen können.

Das Sozial•ministerium hat die Erläuterungen nicht in leichter Sprache geschrieben.

Motorrad•frühling 2020

Der 14. Nattheimer Motorrad•frühling ist am 26. April 2020
Ablauf:
10:30 Uhr Gottesdienst
12:00 Uhr Abfahrt Motorrad•rundfahrt

 

INFO:
Über den 13. Nattheimer Motorrad•frühling wird ein Fernseh•team des SWR berichten.
Die Aufnahmen werden in der SWR•Sendung "Landleben 4.0" gezeigt.
Der Sende•termin ist uns noch nicht bekannt

Werk•statt: Mittag•essen